Neues Mietrecht: Großer Wurf oder Riesenmurks?

Der Bundestag hat über einen neues Mietrecht entschieden. Einerseits werden Mieterhöhungen eingeschränkt, andererseits energetische Sanierung voll auf die Mieter abgewälzt. Details Dazu auf  focus online. Wird Wohnen jezt noch teuerer?

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Hermann Kratochwill (Dienstag, 22 Oktober 2013 13:35)

    Sehr informativer Artikel! Wichtig, dass man am Ball bleibt!

  • #2

    Olaf Miller (Mittwoch, 28 Januar 2015 23:34)

    ich glaube nicht! Die MIetpreisbremse wird in der Realität vor allem die Anwälte beschäftigen. So viele Ausnahmen - Index und Staffel die die Vermieter sowieso schon dauern nutzen. Das Besterllerprinzip wird zur Maklerbremse - zu Recht? Wir werden sehen... immobase.de

  • #3

    Bestellerprinzip Mietgesuch (Sonntag, 22 Februar 2015 10:50)

    Das Gesetz ist ein Witz. Man kann den Wohnungsmarkt und vor allem notwenige MIetsteigerungen regulieren. Wenn man hier eingreifen möchte dann muss man den Neubau fördern und die Superreichen besteuern. Weder das eine noch das andere sehen wir aktuell. Das Bestellerprinzip sehen alle gleich als notwendig an - wird aber die Dienstleistung der Makler massiv beeinträchtigen.